Kontakt  Anfahrt  |  Impressum  Download

Willkommen | Büroräume | Coworking / Workplace | Virtual Office | Geschäftsadresse | Besprechungs-/Tagungsräume | Sekretariatsservice | Telefonservice

telefonservice005

AUXILIUMPHONE - So funktioniert´s

Schritt 1: Telefonisch anmelden - schnell und einfach

Bei uns geht´s sehr persönlich zu. Wir halten nichts von Online-Anmeldungen. Unser Ziel ist es, Ihr Unternehmen  - und das, was es ausmacht - kennenzulernen. Deshalb bitten wir Sie, es uns am Telefon kurz vorzustellen. So ist sichergestellt, dass wir Ihre Anrufer optimal und in Ihrem Sinne bedienen.

Rufen Sie uns also einfach an oder senden Sie uns eine Rückrufbitte per E-Mail. Die gesamte Anmeldeprozedur dauert in der Regel nicht länger als 10 Minuten. Danach erstellen wir Ihr neues Benutzerkonto mit Ihrer Rufnummer.

Um Ihre individuellen Wünsche berücksichtigen zu können, füllen Sie dann nur noch das Anmeldeformular aus und senden/mailen es uns zurück. Das Formular erhalten Sie per Mail, schon während unseres Erstgespräches.

Schritt 2: Dann brauchen Sie nur noch Ihr Telefon auf uns umzustellen
 

Telefonservice-Warum ?  | Leistungen |  Preise  |  Vorteile  So funktioniert´s  Telefonnummer sofort  Telefonische Terminannahme

Ihr Sofortangebot

Oder rufen Sie mich einfach an!
Ihr Ansprechpartner
Thomas Schulze
0421-95910-100

Auxilium_129_Das-gute-Portraitklein

Immer, wenn Sie Ihre Anrufe nicht persönlich entgegen nehmen möchten, stellen Sie eine einfache Rufumleitung zu uns her.

Dies ist mit jedem handelsüblichen Telefon möglich, Sie brauchen keine speziellen technischen Kenntnisse.

Unser Serviceteam unterstützt Sie bei Bedarf gern bei der Einrichtung.

Für Rufumleitungen stehen meistens die folgenden Varianten zur Verfügung.
In der Regel lassen sich die verschiedenen Varianten auch kombiniert einsetzen:

Sofort

Jeder Anruf wird unmittelbar an die eingestellte Zielrufnummer weitergeleitet.

Besetzt
Bei besetztem Anschluss werden weitere Anrufe unmittelbar an die Zielrufnummer weitergeleitet.

Verzögert
Falls ein Anruf innerhalb einer vorgegebenen Zeitspanne nicht angenommen werden kann, wird er an die Zielrufnummer weitergeleitet.

Parallelruf
Der Anruf wird parallel an der ursprünglichen gewählten Rufnummer sowie am Ziel der Rufumleitung signalisiert.